Christoph Dietlicher

Seit 1958 in Zürich und auch nie länger als 4 Monate am Stück an einem anderen Ort. Alle Schulen in Zürich, nach der Matur eine erste Ausbildung zum Primarlehrer (Abschluss 1979), mit anschliessender Tätigkeit an verschiedenen Schulen in und um Zürich.
1983 die zweite Ausbildung an der Klasse für Schmuck und Gerät an der heutigen ZHDK begonnen. Im letzten Studienjahr und für die Diplomarbeit sind die ersten Leuchten entstanden. Nach dem Diplom im Sommer 1988, mit zwei Partnern (Thomas Drack und Andreas Giupponi) das erste Geschäft gegründet, die Neue Werkstatt GmbH in Winterthur. Nach 25 spannenden, erfüllten und oft auch erleuchteten Jahren die Neue Werkstatt verlassen. Dozent an der ZHDK seit 25 Jahren, mit kleinem Pensum im Departement Design. Seit Sommer 2012 wieder an der Zürcher Volksschule in Teilzeitanstellung. Ein neues kleines Geschäft gegründet im Herbst 2014;
Christoph Dietlicher Licht/Gestaltung
Interessiert und gespannt auf alles was noch kommt.